5. Kup

Anforderungen

Vorbereitungszeit ab dem 6. Kup mindestens 48 Trainingseinheiten
Überprüfung des Vorprogramms
3. Form – Taegeuk Sam Jang
Pratzenübungen
Partnerübungen 1-Schritt-Kampf
Freikampfübungen
Selbstverteidigung
aus der Nahdistanz (ohne Waffen)
aus der Nah- und mittleren Distanz gegen kombinierte Angriffe

Theorie

Koreanische und deutsche Bezeichnungen der gezeigten Techniken und Übungen
Notwehrrecht sinngemäß
Geistige Hintergründe des Tae Kwon Do

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*